Aktive Themen

Foren-Statistiken
  • Foren-Beiträge:87.097
  • Foren-Themen:2.225
  • Mitglieder:193
  • Neuestes Mitglied:marybeauty868


Geschrieben von: Marc
11.10.2007,19:54
Forum: Diverse Sammlungen
- Antworten (22)

So, jetzt wird es Zeit, dass der olle Marc auch mal seine Klamottenkiste öffnet...

Ich musste mit Erschrecken feststellen, dass nach diversen Vernichtungsaktionen, die teilweise schon lange zurückliegen, nicht mehr allzu viel übrig ist. Also los:

[Bild: WXVN158s.jpg]Supersüßes rot-weiss gestreiftes Miniröckchen, Marke Teenclub, Material: 95% Baumwolle, 5% Elasthan, Größe 158

[Bild: hV2i6Apw.jpg]Bedrucktes weißes Trägerhemdchen, Marke Sanetta, Material 100% Baumwolle, Größe 152

[Bild: 0oIw4lkW.jpg]
Rot-weiss gestreiftes Girlie-Top, Marke Mary Anne, Material 100% Baumwolle, Größe 152

[Bild: xPok3Qn7.jpg]
Pink-grün-weiss gestreiftes Girlie-Top, Marke STreamline, Material 100% Baumwolle, Größe 164

Mehr gibt's unter Badekleidung...

LG,
Marc

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: Brassi
20.09.2007,01:46
Forum: Unterwäsche, Sportsachen und Bikinis
- Antworten (26)

Hallo Freunde!
nach viel zu langer Zeit ist es mir mal wieder gelungen, meinen Schatz zu einer Aktion zu überreden.
Sie meinte, die Badesaison ist ja nun vorbei und da müssen die alten Klamotten nun weg. Da schrillten bei mir alle Alarmglocken! Nach dem Genuß von reichlich Medizin (Medinet) kamen wir dann auch richtig zur Sache.
Leider konnte ich keine live-bilder schiessen (wäern auch nicht jugendfrei geweswn). Aber die Objekte konnte ich retten.
Hier meine Impessionen nach der Rettung:

Als Erstes mußte ein Badeanzug dran glauben:

[Bild: SjB7ANqH.jpg][Bild: G1DfW3lB.jpg][Bild: fx69uKDS.jpg][Bild: 2OFeGAqH.jpg][Bild: t1ZH45WV.jpg]

Dann war ein Bikini an der Reihe:

[Bild: H12W4lPY.jpg][Bild: EUb736aB.jpg][Bild: FjYethw7.jpg]

Aber auch ich blie dann icht verschont, die Schere wechselte die Hand:

[Bild: zSvOhtIl.jpg][Bild: AuLOqe6G.jpg]

Bei dem nächsten Teil habe ich leider zu spät bemerkt, das es ja hier eigentlich NICHT vernichtet werden dürfte:


Der upload klappt nicht mehr, morgen weiter.
LG Brassi

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: Lumpenkarl
25.08.2007,10:20
Forum: Unterwäsche, Sportsachen und Bikinis
- Antworten (14)

Hallo!
So ein etwas verwaschener Büstenhalter ist doch auch nichts anderes als ein Bikinioberteil, dachte sich wohl diese junge Dame. Und obwohl ich nicht explizit auf BHs stehe, dieser Lappen hätte mich fast zu einer zufälligen Berührung verführt. Im Supermarkt hatte ich das Teil eine Weile ganz dicht vor Augen. Auch das Unterteil der Dame ist interessant, sie leidet ja nicht gerade an Unterernährung, doch die Hose passt.
Ist da drunter vielleicht noch das Gegenstück versteckt, ein alt gedientes Miederhöschen was seine Tage zählt, bis es sich mit dem BH in einer stinkenden Abfalltonne geknüllt vereinen darf? Ja, solche Anblicke regen schon die Fantasie an.
Gruß Karl

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: jackenfreak
13.08.2007,22:19
Forum: Sammlung Oberbekleidung
- Antworten (2)

hier ist mal ein kleiner einblick in meine jackenwelt aber nur ein kleiner ich habe tausende von anoraks und die kann ich nicht alle fotografieren, viel spass mit den bildern. einige jacken sind auch zu haben, wer interesse hat sollte sich bei mir melden.

[Bild: mPqgXfb7.jpg]
[Bild: szE5NKQr.jpg]
[Bild: Wyjf4JYd.jpg]
[Bild: t12e3lUn.jpg]
[Bild: RBqbxL17.jpg]
[Bild: xZE385V7.jpg]
[Bild: ugackBGv.jpg]
[Bild: VR19Cyc7.jpg]
[Bild: fZLz4dRX.jpg]

die ersten drei jacken sind zu haben

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: Lumpenkarl
10.08.2007,23:50
Forum: Unterwäsche, Sportsachen und Bikinis
- Antworten (29)

Was man so vor die Linse bekommt!

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: GUBO
09.08.2007,22:20
Forum: Sammlung Plastik, Aufblasbare Sachen & PVC
- Antworten (6)

Das kleine Schlauchboot war eine Beigabe für Comics in den 50igern (der Stöpsel war aus Kork).Der große Donald kam Anfang der 60iger Jahre heraus.
Die kleinen in den 70igern bzw. 80iger Jahre heraus (unterschiedliche Stöpsel,heute meistens Durchsichtig).Der rosarote Panther ist von 1984.
Der letzte aus der Reihe ist Winni the Pooh aus dieser Zeit.
Interessant ist ,daß die Folie von heute relativ schnell hart werden(Ausdünstung der Weichmacher).Die Folie von vor 25 Jahre und älter sind bis heute sehr weich und geschmeidig ???
Es hat sehr lange gebraucht um solche Figuren zu finden.Man findet auf Flohmärkte und Börsen viel Spielzeug aus den 70igern aber sehr wenig
Aufblassachen aus dieser Zeit !
Damals exestierte auf einem verwildertem Grundstück hinter dem Reitstall
eine wilde Müllkippe.Als Kind habe alles mögliche gefunden aber keine Aufblassachen.
Bei uns wurden solche Sachen kurzer Hand in den Ofen gesteckt und wenn ich Pech hatte auch meine geliebten Comics.Da ging im Ofen richtig die Post ab ( mein Donald endete tragischerweise auf dieser Art).
Bestimmt ging es in vielen Haushalten der damaligen Zeit genauso ab
(nicht nur Schuhe und Mieder).
Der Ofen war da ein sehr grausames Exekutionsmittel.
Sollte ich mal von ihnen da Oben trennen,würde ich die gerne in ein Museum o.ä. geben.Und wenn sie keiner haben will,
möchte ich sie einzeln in einem Schwedenofen verbrennen lassen.
Natürlich nur durch eine Frauenhand.
Ich habe mal eine Goofy - Figur in einem Kaminofen mit Panoramascheibe
verbrannt.Das war ein toller Anblick was die Flammen mit der Figur anstellten.Aber,das ist schon lange,lange her.
Gruß GUBO

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: Lumpenkarl
22.07.2007,00:40
Forum: Socken, Strümpfe, Nylons, Strumpfhosen Sammlung
- Antworten (9)

Liebe sammelwütige Gemeinde!

[Bild: prhOYu6G.jpg]Ihr mochtet mein Einleitungsbild wohl nicht, dass es gelöscht wurde? Mich faszinieren immer die krassen Gegensätze und Fetische in bizarrer Umgebung. Deshalb erscheint es hier noch einmal.

Wenn etwas mit Damenunterbekleidung zu tun hat und dem Status unterliegt, bald von dieser Welt zu verschwinden, so rührt es mich und ich sehe auch den musealen Charakter der Dinge.
Nun zähle ich mich zwar nicht zu den Strumpffetischisten, weil ich damit nicht onaniere, aber Strümpfe an Damenbeinen machen mich heiß und sie üben auch ohne Frauenbein schon eine gewisse Erotik aus, das muss ich zugeben. Durch meine guten Quellen bedingt, geraten mir auch immer wieder Damenfeinstrümpfe, meist noch in Originalverpackung in die Hände. Dann denke ich, warum sollen die durch eine Rentnerin in zunehmender Altersarmut einfach hingeschlachtet werden und dann auch nur im Ofen oder Mülleimer landen. Wenn sich ihrer keiner erbarmt kommen sie eines Tages auch nur in die Müllverbrennung. Also nehme ich sie erst einmal mit. Denn wenn man heute durch die Strumpfabteilungen der Geschäfte und Kaufhäuser tingelt, so findet man die schönen Modelle alter Machart kaum noch.
Halterlos (für mich auch so eine schlimme Erfindung) oder oft nur mit Spitzenrand sind sie zu haben. Die richtigen Nylons ab 40,- € aufwärts kann sich der Mob auch nicht leisten, also warum soll man das was noch schön und erhalten ist der Vernichtung preisgeben?
Hier habe ich nun mal ein Paar Bilder meiner Sammlung von Strümpfen, was in manchem Älteren von Euch sicher nostalgische Gefühle weckt.
Viel Spaß beim Träumen, wünscht Karl

:evil: Bild "Strumpf01jpg" ist leider nicht mehr vorhanden
:evil: Bild "Strumpf02jpg" ist leider nicht mehr vorhanden
:evil: Bild "Strumpf03jpg" ist leider nicht mehr vorhanden


:evil: Bild "Strumpf04jpg" ist leider nicht mehr vorhanden
:evil: Bild "Strumpf05jpg" ist leider nicht mehr vorhanden
:evil: Bild "Strumpf06jpg" ist leider nicht mehr vorhanden


:evil: Bild "Strumpf07jpg" ist leider nicht mehr vorhanden
:evil: Bild "Strumpf08jpg" ist leider nicht mehr vorhanden

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: Lumpenkarl
07.07.2007,09:09
Forum: Sammlung Oberbekleidung
- Antworten (393)

Hallo!
Unser guter Franky tut schon recht, wenn er uns mit „Jäger und Sammler“ anspricht. Auch ich zähle mich zu dieser Spezies und bin ganz und gar von diesem Sammeltrieb durchdrungen.
Auch das Jagen nach den begehrten Schätzen bereitet mir immer wieder dieses leichte Brennen in Körper und Seele und es ist mir um so mehr eine Freude, einen verstoßenen Lumpen zu erretten und an mich zu bringen, wenn die ehemalige Trägerin dafür wenig Verständnis zeigt, weil sie der Meinung ist, dieses zerlotterte Dreckzeug gehört ausnahmslos verbrannt, oder anderweitig vernichtet.

Ich möchte nun auch in Nuancen meine Sammlung vorstellen, bitte aber zu entschuldigen, dass dieses bei einer momentanen Stückzahl von 2441 Wäschelumpchen wirklich nur in Bruchteilen geschehen kann.

Da stellt sich zuerst die Frage: „Wo lagert man das überhaupt?“
Also heimlich ginge das nun wirklich nicht mehr und die Schränke sind bei mir voll! Auch im Keller habe ich noch drei Monitorkartons und Teile einer alten Schrankwand damit bestückt.
Wenn mein Hexlein nicht so eine liebe Seele wäre ginge das auch nicht. Jede andere Frau hätte mich sicher schon längst samt allen Plunders auf einer Mülldeponie ausgesetzt.
Ein Fetischist ist sicher auch ein wenig ein Messi, bei mir scheint das zumindest so zu sein, denn ich kann einfach nicht genug bekommen und auch wenn ich ein bestimmtes Teil schon habe, bin ich oft dem Reiz eines zweiten oder dritten erlegen und kann es nicht zurück lassen, weil es mich von Herzen aus darum dauert.

Die Stücke meiner Lieferantinnen sind für mich besonders von Wert und werden wohl sortiert gelagert, bei der Ware von Trödlern und Sortierwerken geht es bunt durcheinander. Allerdings habe ich jedes Teil katalogisiert und als Bild, auch die welche ich schon verschenkt habe, oder die geopfert wurden.

:evil: Bild "XFB0586JPG" ist leider nicht mehr vorhanden
:evil: Bild "XFB0587JPG" ist leider nicht mehr vorhanden
:evil: Bild "XFB0592JPG" ist leider nicht mehr vorhanden


Welche Wahnsinnsmenge sich da angesammelt hat wurde mir erst richtig bewusst, als wir vor eineinhalb Jahren umgezogen sind und ich alles vorkramte, um es zu verpacken.

:evil: Bild "XFB1299JPG" ist leider nicht mehr vorhanden
:evil: Bild "XFB1301JPG" ist leider nicht mehr vorhanden
:evil: Bild "XFB1347JPG" ist leider nicht mehr vorhanden


:evil: Bild "XFB1348JPG" ist leider nicht mehr vorhanden
:evil: Bild "XFB1925JPG" ist leider nicht mehr vorhanden
:evil: Bild "XFB1926JPG" ist leider nicht mehr vorhanden


Heute nun erst ein Mal Bilder zu den Lagerstätten, später folgt noch die Vorstellung erlesener Einzelstücke.
Gruß Karl

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: Brassi
10.04.2007,00:58
Forum: Unterwäsche, Sportsachen und Bikinis
- Antworten (9)

Hallo Freunde, erst einmal vielen Dank für die vielen Wünsche, aber das heben wir mal für später auf, diese Serie ist nämlich schon fertig.
Nun geht es erst mal mit der Stricklegging und dem Slip weiter:

[Bild: eNY3mQgd.jpg][Bild: lbmEB2yi.jpg][Bild: 3oQCYTw7.jpg]
[Bild: CF2IvcEn.jpg][Bild: OmoGIQ67.jpg][Bild: Bq2kPvOm.jpg]
[Bild: oaTEftW7.jpg][Bild: Oh29ks67.jpg]

Na, sieht sie nicht schon schnucklig aus?
Bis bald, schnipp-schnapp,
euer Brassi

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: Brassi
10.03.2007,03:45
Forum: Unterwäsche, Sportsachen und Bikinis
- Antworten (4)

Hallo Freunde!
Gestern an einer Glascontainerstation weckte ein Müllhaufen mein Interesse:

[Bild: yY6K0tcf.jpg]

Erst dachte ich...na ja, doch nur wieder Müll, aber dann, in der Tüte,

:evil: Bild "NF2jpg" ist leider nicht mehr vorhanden
[Bild: DE2qw7JF.jpg]

Kurzer Blick rundum, keiner da, schnell eingesackt und los!
Daheim angekommen, kippte ich die Tüte aus, und... Bingo, unter Anderem, reichlich BHs. Aber, stino Teile, reichlich Baumwolle usw.

[Bild: 9N5Codw2.jpg]

Aber ein Blick auf die "Waschanleitung", die Größe versprach reichlich gewesenen Inhalt.

:evil: Bild "Puzzle02jpg" ist leider nicht mehr vorhanden


Ob der Masse der gleichen Teile konnte ich es nicht lassen, gleich mal einen in ein Puzzle zu verwandeln:

:evil: Bild "Puzzle03jpg" ist leider nicht mehr vorhanden
:evil: Bild "Puzzle04jpg" ist leider nicht mehr vorhanden
:evil: Bild "Puzzle05jpg" ist leider nicht mehr vorhanden
:evil: Bild "Puzzle06jpg" ist leider nicht mehr vorhanden
:evil: Bild "Puzzle07jpg" ist leider nicht mehr vorhanden
:evil: Bild "Puzzle08jpg" ist leider nicht mehr vorhanden
:evil: Bild "Puzzle09jpg" ist leider nicht mehr vorhanden
:evil: Bild "Puzzle10jpg" ist leider nicht mehr vorhanden


Am besten wäre das Ganze natürlich mit "Inhalt", aber keine Glegenheit.
Darum hier noch einmal meine Frage an die Gemeinde: Wie füllt man(n) diese Teile am Besten, so daß sie im Bild richtig zur Geltung kommen?
Also weiter

:evil: Bild "Puzzle11jpg" ist leider nicht mehr vorhanden
:evil: Bild "Puzzle12jpg" ist leider nicht mehr vorhanden


Wer setzt das nun wieder zusammen?

@ Franky: sind hier Bilder oder Links aus dem Web erlaubt (natürlich unter der Voraussetzung der "Bild"-Definition von jugendfrei)? Will ja keinen Ärger. Es ist nicht so einfach, eigene Fotos zu machen und zu bearbeiten, auch die Zeit und Gelegenheit fehlen. Meine "bessere Hälfte" ist leider nicht so tolerant wie Deine oder das Hexlein.

Überhaupt reizen mich "Scherenschnitte". Hatte vor langer Zeit einmal das Vergnügen, auch noch mit Kamera, aber leider musste ich die Bilder löschen, und die Worte fallen mir schwer.

Good rip
Brassi

Drucke diesen Beitrag