Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Mein Sammelbestand & Tragebestand vom Weibchen
#76

(23.01.2022,16:08)IvyMike schrieb:  Hello all!

At the moment I have no pictures of Pumas at hand -- maybe in spring, there will be more opportunities to take some pics.

Which Asics do you mean? The Asics Tiger of my wife ended up at the cutting board after I've hunted them down  Face-with-tongue
[Bild: ME6WL21_t.jpg] [Bild: ME6WL22_t.jpg][Bild: ME6WL23_t.jpg]
[Bild: ME6WL23_t.jpg][Bild: ME6WL24_t.jpg][Bild: ME6WL25_t.jpg]

Their "grave":
[Bild: ME6WL26_t.jpg]

Wow this is excellent! Grinning-face
Zitieren
#77

Richtig geil, du hast die Schühchen schön verarbeitet. Irgendwie hat das was, die Schuhe mit einem scharfen Kochmesser sauber zu zerteilen. Grinning-face
Zitieren
#78

(23.01.2022,16:08)IvyMike schrieb:  The Asics Tiger of my wife ended up at the cutting board after I've hunted them down  Face-with-tongue
Geile Aktion. Wie ist die Geschichte dahinter? Waren ja noch recht gut in Schuss. Weiß Deine Frau davon? Wurden Sie offiziell "zur Jagd" frei gegeben?
Zitieren
#79

Hallo ChucksFan,

das ist schon ein Weilchen her, weswegen mir der genaue Ablauf nicht mehr präsent ist.
Wir hatten auf jeden Fall eine Wette laufen; ich glaube zu erinnern, dass wir "Kniffel" darum gespielt hatten.
Mein Einsatz ist mir nicht mehr bekannt, aber ganz offensichtlich hatte ich ja gewonnen  Face-with-tears-of-joy

Tja, des einen Freud, des andern Leid:
Meine "Siegprämie" war es, ein Paar ihrer Schuhe zu vernichten.
Die Asics waren damals schon recht abgetragen, auch wenn das auf den Bildern nicht so aussieht.
So landeten sie Tiger schließlich auf dem Schneidbrett und die japanischen Küchenmesser durften ihren Wert unter Beweis stellen  Face-with-tongue

Grüße, IvyMike.
Zitieren
#80

Die Idee Kniffel um solch einen Wetteinsatz, geiles Paar Schuhe der Frau zu spielen hat schon einen großen Reiz.

Sollte ich vllt mal selbst machen...
Zitieren
#81

Hallo zusammen,

nach längerer Zeit mal wieder was Neues im Regal:
Ein süßes Pärchen Adidas Micropacer.

Selbst hatte ich mir damals die GoreTex Version von den „Pacers“ gekauft und — wenn auch selten — sehr gern getragen. Hin und wieder habe ich nach einem weiteren Pärchen für mich geschaut. In der Größe von meinem Schatz war eigentlich nie was zu finden, auch wenn ich die Idee für recht reizvoll hielt.
Vor zwei Wochen war endlich was in Größe 36 2/3 zu einem „reasonable price“ erhältlich.
Zu meiner großen Freude landete ich damit einen Volltreffer und sie gefielen meiner besseren Hälfte auf Anhieb. 

Das Bild hat — rein zufällig — mein Junior geschossen, aber aus meiner Sicht hat er seine Mama ganz gut getroffen ;-)

[Bild: ME8I9Z2_t.jpeg]
Zitieren
#82

I hope to see more pumas ?
Zitieren
#83

Der Speedcat (lat.: Feles celeritas) und sein naher Verwandter, der Futurecat (lat. Feles futurum), sind selten gewordene Vertreter aus der Familie der Kleinkatzen (Felinae), die seit Beginn des 21. Jahrhunderts in Mitteleuropa endemisch sind.

Die, in großen Schwärmen, aus Ostasien eingewanderten Raubkätzchen bildeten bis etwa 2010 eine stabile Population mit rund 200.000 Individuen, wie die Katzenwarte Herzogenaurach schätzt. Ihre Lebensweise wird als strikt monogam angenommen, da Speedcats immer nur paarweise gesichtet wurden. Einzeln aufgefundene Exemplare zeigten keinerlei Lebenswillen mehr. Exogame Beziehungen von Speedcats sind der Wissenschaft unbekannt.

Von 2010 an nahm die Population erst mäßig, dann immer stärker ab. Seit 2020 steht der Speedcat auf der "Roten Liste" der vom Aussterben bedrohten Schuharten. Die Corona-Sommer 2020 und 2021 haben den Kampf um die Ressource Platz-im-Schuhschrank weiter verschärft. Skrupellose Frauen haben die schutzsuchenden Kleinkatzen erbarmungslos hervorgezerrt und die geschwächten Geschöpfe dem Tod überlassen.

Die verbliebenen Exemplare suchen in den Wintermonaten weiterhin Schutz in den dunkelsten Ecken der Schuhschränke. Mit ersten Sichtungen ist nicht vor Mitte Mai zu rechnen.


Spaß beiseite:
Die Pumas kommen sicher wieder zum Einsatz, aber momentan halten sie einfach "Winterschlaf".  Winking-face
Zitieren
#84

Siehe da — durch das warme Wetter der letzten Tage hat sich doch ein Kätzchen vor die Tür getraut:
[Bild: ME8XS6H_t.jpeg]

Vielleicht erzählt es ja seinen Artgenossen, wie schön es draußen ist und die Rasselbande geht, einer nach dem anderen raus zum Sonnen Winking-face
Zitieren
#85

Es ist schon längst an der Zeit, Euch folgende Neuzugänge vorzustellen:
Ein schwarzes Paar Ballerina von der Edelmarke Miu Miu.
[Bild: ME90DJ0_t.png]

So weit ganz hübsch -- insbesondere, wenn mann auf ein tiefes "Zehendekolleté" steht.
Ein paar Riemchen halten die Zehen noch, aber sonst ist von der Zehenkappe nur noch eine Andeutung vorhanden.
Der Rest spiegelt den hohen Anspruch der Prada-Marke wieder:
Feines Lackleder, eine vernähte Ledersohle und -- trotz des abgetragenen Zustands -- eine Ausstrahlung von Wertigkeit.

Was diese Schläppchen aus meiner Sicht noch viel interessanter macht, war die kecke Verkäuferin.
Aber schön der Reihe nach:

Die Miu Mius waren auf der bekannten Kleinanzeigen-Plattform zum Kauf angeboten.
Dort schaue ich ab und zu nach Schuhen von Edelmarken, die nur noch zum symbolischen Preis angeboten werden.
Auf die Ballerinas bin ich doppelt aufmerksam geworden. Erstens, des geringen Preises wegen und zweitens, wegen dem lässigen Anzeigentitel:

Miu Miu Ballerinas (rottig)

Welche Verkäuferin preist schon ihre Artikel mit rottig an?!? Das musste ich mir näher ansehen.
In der Artikelbeschreibung ging es im gleichen Ton weiter:

SEHR abgeliebte Ballerinas aus schwarzem Lackleder mit brauner Ledersohle.
Zustand keinesfalls "in Ordnung" ...... eher was für die Abfalltonne.......
Aber weil das Design so wunderschön ist, bringe ich es nicht übers Herz, sie einfach wegzuwerfen!

Sie taugen bestimmt noch für sommerliche Spaziergänge auf sandigen Wegen oder unwegsamem Gelände.
Mir zumindest geht es immer so, dass ich schick unterwegs sein möchte, dabei aber oft um das Zerkratzen meiner Schühchen besorgt bin...
Das ist in diesem Fall also völlig unnötig!! Sie sind bereits zerkratzt und abgelatscht!

Wow, das ist mal 'ne Ansage! Vor allem in Zeiten, in denen viele Verkäuferinnen einsilbig "getragen" oder "Größe 38" als Artikelbeschreibung hinterlassen.
So war es eine ausgemachte Sache, dass ich da zumindest mal "anklopfen" musste:

Hallo XXX,
bei DER Beschreibung musste ich lachen  Face-with-tears-of-joy
Cool, dass Du den Ballerinas trotzdem noch eine Chance gibst, auch wenn sie nicht mehr straßentauglich sind.
Wenn ich darf, zieh' ich die Teilchen gern aus dem Verkehr. Die gewünschte "Abwrackprämie" wäre mir der Spaß wert Winking-face
Dann heißt's aber "Bye Bye" für die Miu Mius -- bei mir droht ihnen die Schrottpresse  Face-with-tongue
Liebe Grüße, IvyMike.

Die Antwort ließ etwas auf sich warten, weshalb ich glaubte, den Bogen doch überspannt zu haben.
Aber nein:

Hallo IvyMike, Smiling Smiling Smiling
das ist ja mal eine sehr schöne und lustige Nachricht  Grinning-face Grinning-face !!
Das freut mich sehr, wenn meine Texte Anklang finden  thumb-up Smiling !!
Ich habe sogar gerade noch einmal nachgelesen, was ich da eigentlich geschrieben hatte -- ich wusste es gar nicht mehr!
Und ein Fehler ist ja auch drin! Hahahahahaha  Grinning-face !

Nun, die Schühchen sind KEINESWEGS "nicht straßentauglich" ....
Aber das hat ja letztlich auch immer etwas mit dem eigenen Anspruch zu tun Smiling Smiling .
Natürlich kannst Du sie haben. Auch wenn es mich etwas schmerzt, dass die armen Dinger verschrottet werden sollen  Crying Face Crying Face .
Einstweilen liebe Grüße und bis später, XXX.

Nach der üblichen weiteren Abwicklung kam wenige Tage später ein Päckchen an.
Darin lagen diese hübschen Ballerinas und -- was mich immer sehr, sehr freut -- ein netter Brief dazu:

So, Ihr lieben Schühchen, nun ist es soweit!
Einst habt Ihr, glänzend und wohlfeil, im Schuhgeschäft gestanden und dabei manch hochgezogene Augenbraue oder Entsetzensschreie vernommen angesichts Eures horrenden ursprünglichen Verkaufspreises.
Und nun? Nun seid Ihr am anderen Ende Eures Schuhlebens angekommen, und man spricht inzwischen sogar schon von "Verschrottung".
So kann es also gehen...
Ich wünsche Euch jedenfalls ein Eurer Hübschheit gemäßes Sterben und bewundere Euch ein letztes Mal.
Gute Reise .... erst nach (Ort), dann in ein - oder ins ???
XXX

Was genau die liebe Dame mit ihrem letzten Satz gemeint hat, ist ihr - auf Nachfrage - leider nicht mehr eingefallen.
Aber was ihren Ballerinas drohen könnte, habe ich ihr selbstverständlich gezeigt  Smiling
[Bild: ME90E9S_t.png]
[Bild: ME90ESS_t.png] [Bild: ME90EST_t.png] [Bild: ME90ESU_t.png]

Das nahm sie ziemlich locker und meinte, dass sich ihre alten Schuhe nicht mehr Aufmerksamkeit wünschen könnten, als sie jetzt noch bekommen.
Tatsächlich habe ich nicht vor, den hübschen Ballerinas Gewalt anzutun.
Dafür sind sie einfach zu süß und der Kontakt zur Vorbesitzerin zu nett.  Winking-face
Zitieren
#86

[quote="IvyMike" pid='253865' dateline='1648360660']
Et voilà - en raison du temps chaud de ces derniers jours, un chaton a osé sortir :
[Bild: ME8XS6H_t.jpeg]

Peut-être qu'il dit à ses congénères qu'il fait beau dehors et que les petits coquins sortent prendre le soleil les uns après les autresWinking-face
[/Devis]

mmmh i hope to see more of pumas ?
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste